Lippen- und Gaumenspalte

Cleft Lippe oder Gaumenspalte kann einmal in 700-1000 Geburten auftreten, in der Regel keine Ursache bei der Bildung von Cleft Lippe und Gaumenspalte gefunden werden. Während der Schwangerschaft eingenommene Medikamente, Röntgenstrahlen, Stress, Traumata wie das Herunterfallen von einer Leiter oder einige Viruserkrankungen wurden in die Ätiologie mit einbezogen. Die Auswirkungen dieser Faktoren sind jedoch nicht sicher, die Krankheit wird nicht von der Mutter oder dem Vater weitergegeben. Wenn es jedoch eine solche Krankheit in der Familie gibt, steigt die Wahrscheinlichkeit dieser Krankheiten. Heute kann festgestellt werden, ob beim Baby eine Lippen- oder Gaumenspalte mit vorgeburtlicher Diagnose während der Schwangerschaft vorliegt. Die meisten Kinder mit Spaltungen haben keine anderen angeborenen Defekte oder Anomalien. Vor allem bei Patienten mit Gaumenspalte sollte das Kind jedoch aufgrund anderer angeborener Anomalien sorgfältig bewertet werden. Die meisten Patienten sind normal in Intelligenz und Fähigkeit. Kinder mit Spaltungen haben ein erhöhtes Risiko für die Flüssigkeitsansammlung im Mittelohr - seröse Otitis media. Unbehandelt kann es zu Ohrenentzündungen und einem eventuellen Hörverlust führen. Bei den meisten Kindern mit Spaltungen können Zahnanomalien wie schiefe Zähne, fehlende oder zusätzliche Zähne gesehen werden. Bei der Behandlung von Kindern mit Lippen- und Gaumenspalten sollten Spezialisten bevorzugt werden.
Fehlerhafte Operationen können nachfolgende Korrekturen unmöglich machen, und das Kind kann diese Behinderung lebenslang erleiden. Cleft Lippe wird operiert, wenn das Baby 6-10 Wochen alt ist. Diese Zeit wird darauf gewartet, dass das Baby ein bestimmtes Gewicht (4,5 kg) erreicht, bei dem das Risiko einer Anästhesie minimal ist. Gaumenspalte Chirurgie, auf der anderen Seite, wird nach dem Grad der Spaltung in den 6-18 Monaten durchgeführt. Narbengewebe, das durch eine frühzeitige Operation am Gaumen verursacht wurde, kann die Entwicklung des Oberkiefers und des Gesichts beeinträchtigen. Wenn es später operiert wird, lernt das Kind dieses Mal, mit der Gaumenspalte zu sprechen, und nachdem der Gaumen repariert ist, wird die Sprache schwierig, sich zu erholen. Bei Kindern mit Lippenspalte können zusätzliche Operationen zu einem späteren Zeitpunkt erforderlich sein, um die Narben nach der Operation auf der Lippe zu korrigieren. Kinder im Alter zwischen zehn und 20 Jahren benötigen möglicherweise Nasenoperationen, um die Atmung oder das Aussehen zu verbessern. Vor allem bei Kindern mit beidseitiger Lippensplitterung, wenn der Teil zwischen den beiden Nasenlöchern namens Columella kurz ist, wird eine Verlängerung der Operation um das Alter von 6 Jahren vor Beginn der Schule durchgeführt. In Lippenspalte, Chirurgie wird durchgeführt, um den Knorpel zu korrigieren und Weichteildeformitäten an der Spitze der Nase (dies wird als Lippen Nase Spalte) nach Abschluss der Entwicklung der Nase um das Alter von 18 nach der Pubertät. Es wird bevorzugt, diese Operation mit offener Rhinoplastik durchzuführen, bei der Knorpelstrukturen besser geformt werden können.
Open chat
1
Merhaba,
Size nasıl yardımcı olabiliriz?