Bruststraffung (Mastopexie)

Brustgewebe ist ein dynamisches Gewebe. Mit der Pubertät entwickeln sich Brüste und haben je nach persönlichen Eigenschaften unterschiedliche Größen und Strukturen. Die Haut der Brust, die nach Geburten und Gewichtszunahme wächst. Die Qualität des Trägerbindegewebes in Haut und Brust verschlechtert sich mit der Zeit. Obwohl die vergrößerte und vergrößerte Brust danach schrumpft, kann dieses Hüllen- und Stützgewebe seine frühere Form nicht annehmen, und infolgedessen beginnt es wie ein leerer Beutel zu durchhängen. Die Operationen, die durchgeführt werden, um die verschlechterte Brustform zurückzugewinnen, werden Brustlifting-Operationen genannt. Die Unterstützung Ihres Brustgewebes wird wiederhergestellt und die Brustwarze wird versucht, an ihren früheren Platz zurückgebracht zu werden. Dieser Wiederherstellungsprozess allein reicht jedoch manchmal nicht aus. Wenn der Volumenverlust im Brustgewebe hoch ist, sollte dieses verlorene Volumen ersetzt werden. Zu diesem Zweck kann ein besseres Ergebnis durch die Verwendung eines Brustimplantats während der Bruststraffung erreicht werden.

Warum wird eine Bruststraffung durchgeführt?

Es gibt mehrere Faktoren, die das Durchhängen der Brust verursachen. Durch den abnehmenden Verlust der Elastizität der Haut mit zunehmendem Alter manifestiert sich das Durchhängen, das in vielen Teilen des menschlichen Körpers auftritt, auch im Brustgewebe. Wenn diese Situation durch hormonelle Veränderungen, genetische Vererbung, Schwangerschaft, Stillen, die Auswirkungen von Schwerkraft, Gewichtszunahme und -verlust sowie Rauchen verstärkt wird, steigt das Ausmaß der Schlaffheit. Bruststraffungsoperationen sind Operationen, die durchgeführt werden, um diese Probleme zu reduzieren oder zu beseitigen.

VOR EINER BRUSTSTRAFFUNG ZU BERÜCKSICHTIGENDE PUNKTE

Eine Brustuntersuchung sollte vor der Operation durchgeführt werden. In gefährlichen Situationen oder bei Menschen über 40 Jahren sollte die Brust mit Brustultraschall und Mammographie ausgewertet werden und eine Entscheidung für die Operation getroffen werden. Wenn Sie vor der Operation mit dem Rauchen aufhören, können Sie sich schneller und problemlos erholen. Aspirin und einige andere Medikamente sowie einige pflanzliche Arzneimittel oder pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel sollten vor der Operation abgesetzt werden, da sie die Blutung nach der Operation erhöhen können.

CHIRURGISCHE VERFAHREN FÜR EINEN BRUSTGURT

Nach der Untersuchung, welche Technik für den Patienten in Brustlifting-Operationen am besten geeignet ist, wird durch die Bewertung des Grades der Erschlaffung der Brust, Gewebeelastizität und Volumenverlust entschieden. Je nach Verformungsgrad können die Schnitte um die Brustwarze, den vertikalen Schnitt unterhalb der Brustwarze oder in Form eines umgekehrten T-Buchstabens erfolgen.

ANÄSTHESIEVERFAHREN UND DAUER

Bruststraffung Operationen werden unter Vollnarkose durchgeführt und die Operation dauert durchschnittlich 3 Stunden. Der Patient wird in der Regel am selben Tag oder am Tag nach der Operation entlassen. Stiche 10-12, es dauert etwa Tage. Patienten; Sie können nach ein paar Tagen zu ihren täglichen Aktivitäten und ihrem sozialen Leben zurückkehren, indem sie den empfohlenen geeigneten BH tragen.

HEILUNGSPROZESS

In der Chirurgie kann es Schnittnarben unterschiedlicher Größe und Stelle geben, abhängig vom Grad des Durchhängens und der Methode der Operation. Nach einer Bruststraffung können Schmerzen bei Armbewegungen auftreten, besonders in den ersten Tagen. In diesem Fall werden starke Schmerzmittel verwendet, um den Schmerz zu kontrollieren. Abhängig von Ihrer chirurgischen Methode kann es Abflüsse auf beiden Seiten Ihrer Brüste geben. Ihre Drainagen werden in den ersten Tagen entfernt werden, es dauert 3-4 Monate für die Brust seine ideale Form zu finden.

    PUNKTE, DIE NACH EINER BRUSTLIFT-OP ZU BEACHTEN SIND

  • Sie sollten drei bis vier Wochen lang nichts Schweres heben oder schieben.
  • Sie sollten Ihre Übungen für ein paar Wochen einschränken.
  • Sie sollten den von Ihrem Arzt empfohlenen BH regelmäßig verwenden.
  • Es kann 6 bis 8 Wochen dauern, bis Ihre Narbenbereiche weicher und Ihr Gewebe gestärkt sind. Während dieser Zeit sollten Sie jede Art von Eingriff vermeiden, außer einer leichten Berührung Ihrer Brüste.
  • Wenn Sie eine Erwartung an das Stillen haben, werden Sie kein körperliches Hindernis dafür haben, da Ihre Operation unter Schutz der Milchgänge durchgeführt wird.
Open chat
1
Merhaba,
Size nasıl yardımcı olabiliriz?