ARM LİFT (BRACHIOPLASTIK)

Entspannung in den Armen; Aufgrund von Alterung, intermittierendem Gewichtsverlust und Schwerkraft tritt Durchhängen im Rücken und im Inneren des Armes auf. Es ist der Prozess der Wiederherstellung (Dehnung) des Fettgewebes, das während des Durchhängens angesammelt hat. Eine Armlift-Operation (Brachioplastik) kann allein oder in Verbindung mit anderen körperkonturierenden Operationen (Bauchdeckenstraffung, Brustverkleinerung oder Augmentation und Beinstraffung) durchgeführt werden.

WIE WIRD EINE ARMLIFT-OPERATION DURCHGEFÜHRT?

In der Armästhetik kann der Erfolg mit Fettabsaugung erreicht werden, wenn die Hautqualität gut ist und es kein Durchhängen gibt, d. h. nur, wenn sich viel Fett ansammelt. Bei schlaffer Haut mit überschüssigem Fettgewebe reicht eine Fettabsaugung allein jedoch nicht aus. In solchen Fällen sollte ein Oberarmlift durchgeführt werden, der Armlift kann auf Wunsch unter Vollnarkose oder Lokalanästhesie durchgeführt werden. Ein elliptischer Schnitt wird auf der Innenseite und Rückseite des Armes (hängender Bereich) gemacht und die hängende Haut und überschüssiges Fettgewebe werden entfernt. Bei Bedarf kann die Fettabsaugung auch an anderen Teilen des Arms in der gleichen Sitzung durchgeführt werden.

METHODE UND DAUER DER ANÄSTHESIE

Es wird unter Vollnarkose in der OP-Umgebung durchgeführt. Die Schnittstelle wird von innen in zwei Schichten vernäht, und am Ende der Operation wird der Arm mit einem weichen Verband umwickelt. Sie sollten das vom Arzt empfohlene Korsett für 2-3 Wochen verwenden.

GENESUNGSZEIT

Der Patient kann etwa 1-2 Stunden nach dem Eingriff nach Hause gehen. Am nächsten Tag werden die Bandagen geöffnet und der Operationsbereich überprüft und der Patient trägt drei Wochen lang ein spezielles Armkorsett. Dem Patienten wird empfohlen, seine Arme hochzuhalten, und nach der dritten Woche kann mit Ausnahme von Armbewegungen mit Sport begonnen werden.
Open chat
1
Merhaba,
Size nasıl yardımcı olabiliriz?